Punch clock
mobivention

Beacon Zeiterfassungstool

Meinung zum Projekt
icon_testimonials

Unser erstes F&E Projekt mit Beacons wurde für die dmexco entwickelt und wurde von den Standbesuchern mit großem Interesse angenommen.

Bibiana Hesseler
Direktorin Marketing & Projekte
Kunde & Projekt

Das Beacon Zeiterfassungs App ist eine in-house Entwicklung von mobivention, die als Demoprojekt für Beacon Anwendungen dient.

Anforderungen an die Beacon Zeiterfassungs App

Die Beacon Zeiterfassungs App zur mobilen Zeiterfassung fungiert als moderne Version einer Stechuhr auf der Basis von iBeacons und Smartphones. Das erste Beacon erkennt im Eingangsbereich, dass sich ein Nutzer nähert und ein Pop Up erscheint, um abzufragen ob die Person kommt oder geht. Bei einer Platzierung eines Beacons im Pausenraum, hat man auch die Möglichkeit die Pausenzeiten einzutragen. Beim Gehen erkennt das zweite Beacon, dass sich ein Nutzer nähert und es kommt eine erneute Abfrage, nach dem Kommen oder gehen.

Darüber lassen sich kostengünstig Arbeitszeiten von Mitarbeitern erfassen. Die Planung der Urlaubstage kann darüber auch stattfinden, wie auch das Zeitmanagement, welches über einen Statistikbereich aufführt, wie viele Stunden in der Woche und im Monat gearbeitet wurden. Daraus ergeben sich dann im Ergebnis auch Anzeigen der möglichen Überstunden.

Hier kann über das Zusammenspiel von App und Beacons ein Arbeitszeit Erfassungsgerät am Eingang ersetzt werden.

Umsetzung durch mobivention
  • App Konzept, App Design und App Entwicklung durch mobivention
  • Einsatz von einem oder mehreren iBeacons z.B. am Eingang, im Pausenraum usw.
  • Realisierung in der Programmiersprache Objective-C für iPhones.
  • App erkennt das jeweilige Beacon und schlägt entsprechende Zeitbuchung vor.
  • Manuelle Ergänzung der Daten möglich.
  • Übersichtliche Darstellung von Arbeits-, Pausen- und Fehlzeiten.
Highlights

Beacon Demoprojekt zur Präsentation der technischen Möglichkeiten.

Was Sie noch interessieren könnte
?
Diese Webseite verwendet Google Analytics. Zum deaktivieren für Ihren Besuch klicken Sie bitte hier.
×