Identity Check App Icon
Gemalto

gemalto: Telekom Identity Check App

Meinung zum Projekt
Icon Meinung zum Projekt

Wir entwickeln seit Jahren Apps für verschiedene Units des Deutsche Telekom Konzerns. Dieses international besetzte Projekt wurde in engerer Zusammenarbeit mit gemalto und der Telekom Deutschland in einem cross-funktionalen Team in-time und in-budget erfolgreich umgesetzt.

Bibiana Hesseler
Direktor Marketing & Projekte
Kunde & Projekt

gemalto ist ein führender Hersteller von Chip- und Magnetstreifenkarten wie SIM-Karten für Handys, Kreditkarten, elektronische Pässe, Gesundheitskarten, Unternehmensausweise und EC-Karten etc.

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit gemalto für den Kunden Telekom Deutschland durchgeführt.

Anforderungen an die Telekom Identity Check App

Die Telekom Identity Check App dient der Erbringung der Anforderungen der Bundesnetzagentur um eine zuverlässigere Art der Prepaid Authentifizierung. Es wird im Rahmen dieses Projektes eine 2-stufige Legitimierung über die Verifizierung des Endkunden und ein 4-AugenCheck in den Geschäftsprozessen der Beteiligten Partner eingeführt und umgesetzt. Hierzu ist die eingesetzte Identity Check App ein wesentlicher Bestandteil um die erforderlichen Unterlagen zur Verifizierung zu Überprüfung an die entsprechenden Server zu übertragen.

Umsetzung durch mobivention
  • Auslesen eines QR-Codes von T-Mobile, congstar oder Edeka mobil mit Tarif- und Bestellungsdetails
  • CI mit Farben und Schriften der ausgelesenden Marke wird in der App entsprechend des ausgelesenen QR-Code angepasst
  • Aufnahme und Zuschneiden der Bilder des Ausweisdokumentes über eine Third-Party-SDK
  • Manuelle Aufnahme von Bildern für alle nicht Ausweis- und Passdokumente
  • Auslesen der Ausweisinformationen erfolgt im Backend der gemalto
  • Verschlüsselte Übertragung der Ausweisbilder ans Telekom Deutschland Backend
  • Authentifizierung und Ansteuerung verschiedener Systeme auf Grund der im QR-Code enthaltenen Informationen
  • Pushnachricht bei Änderung des Legitimationsstatus
Highlights

Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit gemalto und diversen Mitarbeitern verschiedener Telekom Bereiche durchgeführt. Die Mitarbeiter arbeiten an verschiedenen Standorten, u.a. Frankreich, Singapore, Bonn und Köln. Projektsprache ist Englisch.

Was Sie noch interessieren könnte
?
Diese Webseite verwendet Google Analytics. Zum deaktivieren für Ihren Besuch klicken Sie bitte hier.
×