mobivention Lernkarten App jetzt auch mit Musik 1×1 von LeuWa

lernkarten_musik_880x500

Lernkarten App von mobivention jetzt auch zur Vermittlung der Grundlagen der Musik

Köln, 03.08.2015 – Nach erfolgreichem Launch der Lernkarten App gibt mobivention heute die Erweiterung des verfügbaren Content Angebots um das Musik 1×1 des LeuWa Verlags bekannt.

Die Grundlagen der Musik sind mit diesem Lernsystem so einfach zu erlernen wie Vokabeln. Die Schüler lernen mit den Karten alleine, Zuhause oder in der Freiarbeitsstunde. Mit den Karten können im Gruppen- oder Klassenunterricht interessante Abfragespiele durchgeführt werden. Das Lernpaket kann im Musikunterricht der Schule, in der Musikschule und im Musikverein verwendet werden. Der Inhalt orientiert sich am D1-Bereich (Jungmusiker Leistungsabzeichen in Bronze).

Das Musik-1×1 enthält insgesamt 192 Lernkarten: 57 Karten: Notennamen im Violinschlüssel; 59 Karten: Notennamen im Bassschlüssel; 10 Karten: Tempobezeichnungen; 16 Karten: Ausdrucksbezeichnungen; 13 Karten: Dynamische Bezeichnungen; 08 Karten: Intervalle Grobbestimmung; 29 Karten: Intervalle Feinbestimmung.

Die praktische mobivention Lernkarten App ermöglicht modernes Lernen auf iOS Geräten (iPhone, iPod und iPad) und bietet wenige Monate nach Launch bereits eine umfangreiche Sammlung von Lernpaketen, die ständig erweitert wird.

mobivention Geschäftsführer Dr. Hubert Weid: „Mit LeuWa Verlag konnten wir einen weiteren renommierten Content Partner gewinnen. Mit dem Musik 1×1 stellt der LeuWa Verlag einen ausgesprochen attraktiven und relevanten Content für eine große Zielgruppe bereit und steigert damit die Attraktivität der mobivention Lernkarten App. Die Musik 1×1 Lernkarten ergänzen in idealer Weise unser bestehendes Content Angebot.“

LeuWa-Verlag Geschäftsführer Bruno Waizmann: „Mit mobivention haben wir einen weiteren kompetenten Partner gefunden, um unsere Verlagsprodukte auch auf mobilen Endgeräten zur Verfügung zu stellen. So können wir auch ohne hohe Investitionen unser Sortiment erweitern und den Kundenkreis vergrößern. mobivention unterstützt uns stets beim Aufarbeiten der benötigten Inhaltsdaten und kümmert sich um deren Integration in die App, um die Vermarktung und die Publikation in den App Stores. Wir erleben eine professionelle und unkomplizierte Zusammenarbeit und freuen uns auf zukünftige gemeinsame Projekte.“

Zielgruppe der mobivention Lernkarten App sind Lernende, die sich ein oder mehrere Lerngebiete aneignen möchten und zum anderen Content Inhaber, wie z.B. Verlage, die einen neuen Weg zur Monetisierung ihres Contents suchen. Weitere Details finden sich hier: http://lernkarten-app.de.

Aktuell steht die App im Apple Appstore für Apple iPhone, iPod und iPad zur Verfügung https://www.appfwd.to/lernkarten. Noch im dritten Quartal 2015 sind eine Android Version für Smartphones und Tablets sowie eine Webversion für PCs geplant.

Die Funktionsweise der Lernkarten App basiert auf dem bewährten Lernsystem von Leitner, das Fragen je nach Lernfortschritt in eins von fünf Fächern einsortiert. Gelernte Fragen werden jeweils ein Fach nach hinten sortiert, bis alle Fragen erfolgreich gelernt wurden. Neben der Lernfunktion gibt es noch die Möglichkeit, ein individuelles Lernprogramm mit Inhalt und festen Lernzeiten selbst zu erstellen und mit Hilfe ausführlicher Statistiken den Lernerfolg zu überprüfen.

Über mobivention

mobivention ist ein Full-Service Dienstleister mit allem rund um App Entwicklung, Konzeption, User Interface Design und App Vermarktung von Apps für Smartphones und Tablets. Zu den unterstützten Produkten gehören native Apps, Hybrid Apps und responsive Webseiten. Das 2003 gegründete Unternehmen gilt als Qualitätsführer im Markt. Das Unternehmen verfügt mit seinen 30 Mitarbeitern über einen langjährigen Erfahrungsschatz bezüglich der Herstellung von Apps und der Realisierung von Kundenprojekten. Dieses einzigartige Know-how ist Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften und renommierten Kunden aus den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistung.

Über LeuWa

Der LeuWa Verlag, das sind vor allem Martin Leuchtner und Bruno Waizmann. Martin Leuchtner, seit über 15 Jahren als freischaffender Musiker (Piano, Perkussion) tätig. Unterrichts- und Lehrtätigkeit an Schulen und Musikvereinen sowie in der Erwachsenenbildung und Lehrerfortbildung. Entwicklung neuer musikpädagogischer Konzepte für Kinder, Erwachsene und Senioren. Bruno Waizmann, staatl. anerk. Erzieher, seit 1999 päd. Mitarbeiter im Internat einer Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Langjährige Tätigkeit als Vereinsjugendleiter und Leitung von regionalen musikalischen Bildungsangeboten. Medienreferent, Autor und Grafiker von Fachpublikationen im Musikbereich.

Pressekontakt:

Bibiana Hesseler
Director Marketing
mobivention GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 24
51105 Köln
e: bhesseler@mobivention.com
f: +49 221 677 811 20

mobivention Newsletter

Melden Sie sich jetzt bei unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neusten Stand.
ANMELDEN