APP QUALITÄTSSICHERUNG

App Qualitätssicherung erfolgt parallel zur App Programmierung und zur Backend Entwicklung. Wir setzen dabei auf eine Mischung aus automatisierten Tests sowie manuelle Tests unseres QA Teams.
Icon App Qualitätssicherung
Verteilung App
Testgeräte
Testversionen
Crash Analyse Tool
Automatisierte Tests
Manuelle Tests
Penetration Test

App Qualitätssicherung - von Anfang an

Qualitätssicherung bei der App Entwicklung beginnt für uns nicht erst bei der App Programmierung, sondern bereits viel früher. Die Grundlagen für die spätere App Qualität wird bereits bei der App Konzeption, dem App UI / UX Design sowie der Wahl der App Architektur gelegt.

Wir haben Qualitätsgesichtspunkte stets im Blick, bei allem, was wir tun. Qualität soll produziert, nicht herbeigetestet werden. Testing stellt nur den letzten Prozessschritt in der App Qualitätssicherung dar.

Automatisierte Tests

Bereits bei der App Programmierung und der Backend Entwicklung folgen wir den Prinzipien des Clean Codes und entwickeln test driven; d.h. wir schreiben erst Softwaretests und entwickeln dann die Programm- bzw. Serverlogik.

Sobald eine neue Softwareversion verfügbar ist, wir diese direkt mit den zuvor erstellten Tests getestet und evtl. Abweichungen oder Fehler werden direkt in einem Incident Management System erfasst und systematisch abgearbeitet. So stellen wir sicher, dass wir Fehlerquellen frühzeitig finden und ausmerzen und nicht zum Projektende unter Zeitdruck geraten.

Vor dem Start der manuellen Tests nehmen wir für unsere Source Codes noch eine statische Codeanalyse mit einem spezialisierten Tool vor. So werden weitere evtl. noch existierende Schwachstellen im Source Code aufgedeckt und eliminiert.

Und last but not least unterziehen wir die finale Version der App bzw. des Backends noch einem Penetration Test, auch Pen Test genannt. Dabei versuchen Pen Test Experten evtl. noch vorhandene Schwachstellen des Systems, also der App, des Backends oder der Kombination daraus aufzudecken. Evtl. Erkenntnisse werden mit dem App bzw. Backend Entwicklern besprochen und ggf. abgearbeitet.

Manuelle Tests im Rahmen der App Qualitätssicherung

Zur Verteilung von Testversionen nutzen wir das Cloud-basierte Tool Visual Studio App Center. Mit diesem Fehleranalyse- und Verteilservice für Apps können Testversionen während der Entwicklungsphase völlig unabhängig vom App Store oder dem Google Play Store verteilt werden.

Für UI Tests sowie für den Abschlusstest verwenden wir manuelles Testing mit unserem internen QA-Team. Dieses besteht aus einem Test Manager und erfahrenen Testern. Der Test Manager legt bereits parallel zur Entwicklung Test Cases fest. Während des Testings werden diese Test Cases von den Testern abgearbeitet und die Ergebnisse dokumentiert. Evtl. auftretende Fehler werden in dem Incident Management System erfasst, an die Entwickler gemeldet und von diesen dann systematisch abgearbeitet.

Zum Testing verfügt mobivention über einen Testgerätepark mit einer großen Anzahl von Testgeräten. Diese Testgeräte decken sowohl verschiedene Betriebssysteme, Endgerätehersteller, Formfaktoren, Betriebssystemversionen, Bildschirmgrößen, Prozessorgeschwindigkeit, Speichergrößen usw. ab. Bei Bedarf können wir darüber hinaus Ressourcen bei einem externen Testhouse buchen.

App Review – Möglichkeit, Ihre App auf Herz und Nieren testen zu lassen

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der App Qualitätssicherung. Dieses stellen wir nicht nur im Rahmen unserer App Entwicklungsprojekte zur Verfügung, sondern auch unabhängig davon.

Sollten Sie also über eine App verfügen und sind an einer neutralen Einschätzung interessiert, dann führen wir gerne ein App Review durch. Diese kann sowohl die App, das Backend und ggf. den Source Code umfassen.

Nutzen auch Sie unsere langjährige Erfahrung – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

?
Diese Webseite verwendet Google Analytics. Zum deaktivieren für Ihren Besuch klicken Sie bitte hier.
×