lotto_bayern_icon
Staatliche Lotterieverwaltung Bayern

LOTTO Bayern SÄPP Service App

Meinung zum Projekt
icon_testimonials

Um unseren Annahmestellenkunden eine App für die Vorbereitung ihrer Spielscheine und der Gewinnüberprüfung ihrer Spielquittungen anzubieten, haben wir mit mobivention einen kompetenten und leistungsstarken Entwickler für die Realisierung unserer Service App gefunden. Mit dem Projektverlauf und dem Endergebnis sind wir sehr zufrieden.

Friederike Sturm
Präsidentin LOTTO Bayern
Download
google
apple
Kunde & Projekt

Die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern (Kurzform: Lotto Bayern) ist die staatliche Lotteriegesellschaft in Bayern. Die Service App dient der Spielscheinvorbereitung auf dem Smartphone zur Abgabe der Scheine im eine Lotto Annahmestelle.

Anforderungen an die Lotto Bayern SÄPP Service App

Mit der Service App SÄPP bietet LOTTO Bayern ihren Kunden u.a. die Möglichkeit, ihre Lotterie-Spielscheine zur Abgabe in der LOTTO-Annahmestelle vorzubereiten. Weiterhin können die Kunden ihre abgegebenen Spielquittungen in die App importieren und diese jederzeit auf Gewinn überprüfen. Für die letztgenannten Funktionen werden Data Matrix Barcodes verwendet, mit denen die Tipps der vorbereiteten Spielscheine bzw. der Quittungen codiert werden. Als ein weiteres Feature bietet SÄPP App dem Anwender an, den Barcode seiner LOTTO-Kundenkarte (Code 128) zur Identifizierung in der Annahmestelle in der App zu hinterlegen.

Umsetzung durch mobivention
  • Entwicklung als native App für iOS und Android
  • Einfaches Ausfüllen von Spielscheinen durch mobil-optimierte UI
  • Verwaltung vorbereiteter und in Annahmestellen abgegebener Spielscheine
  • Scannen und Erstellung von Code 128 und Data Matrix Barcodes
  • Abruf und lokale Speicherung von – durch Lotto bereitgestellte – spielbezogenen Daten
  • Umkreissuche mit Gruppierung von LOTTO Bayern Annahmestellen
  • Erinnerungen an Abgaben, Gewinne, Jackpots und Gewinnzahlen über Local Notifications
Highlights

Das Projekt wurde von mobivention durch Teilnahme an einer öffentlichen Ausschreibung gewonnen. Der Zuschlag erfolgte in 01.2017. Seither wurde die App sowie fünf Updates realisiert.

Was Sie noch interessieren könnte